Aktuelle Stellenanzeige des Klinikverbunds Petrus-Krankenhaus und Krankenhaus St. Josef

Fachärzte (m/w) oder Assistenzärzte (m/w) für Anästhesie

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Am Standort Wuppertal

logo st. josef

Stellenprofil:

Aufgrund von Neubaumaßnahmen mit erheblicher Erweiterung der Behandlungskapazitäten sucht die Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie des Krankenhauses St. Josef als auch des Petrus-Krankenhaus Wuppertal zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ärztinnen oder Ärzte in Weiterbildung zur/m Fachärztin/-arzt für Anästhesie sowie Fachärzte und Fachärztinnen für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Wir bieten:

  • Breites, anästhesiologisches Spektrum mit hohem Anteil an ultraschallgestützter Regionalanästhesie, Kinderanästhesie und Thoraxchirurgie
  • 15 modern ausgestattete Operationssäle
  • Versorgung der Patienten aller Fachabteilungen bei Operationen und diagnostischen Eingriffen
  • ca. 12.000 Anästhesieleistungen/Jahr
  • 20 Betten in der Schmerztherapie mit einer geplanten Ausweitung auf 30 Betten
  • Schmerzambulanz
  • Teilnahme am Notarztdienst der Stadt Wuppertal
  • Folgende Weiterbildungsermächtigung:
    • 48 Monate Anästhesiologie
    • 24 Monate Intensivmedizin
    • 12 Monate Spezielle Schmerztherapie
  • Interessante Rotationsmöglichkeiten innerhalb des Klinikverbunds
  • Offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen
  • Strukturierte Einarbeitung und Unterstützung
  • Fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen
  • Life-Work-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Vergütung nach AVR und Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • Unbefristete Stellen in Voll- und Teilzeit

Es handelt sich an beiden Standorten um interdisziplinäre Intensivstationen unter anästhesiologischer Leitung mit einem komplexen Behandlungsspektrum: spezielle internistische und operative Intensivmedizin und Weaning-Station. Moderne Therapieverfahren: DLT, CVVH, Plasmapherese, PiCCO, Beatmungs- und Weaningkonzepte, Lungenersatzverfahren, interventionelle und diagnostische Sonographie.

KONTAKT

Für nähere Informationen steht Ihnen die Departmentleiterin der interdisziplinären Intensivstation Frau Dr. med. Berkenbrink, unter der Rufnummer +49 202 299-2661 und der Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie, Herr Dr. med. Adam, MHBA, DESA unter der Rufnummer +49 202 299-2500 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung reichen Sie per E-Mail – unter Angabe der Kennziffer 06788 – an bewerbungen@cellitinnen.de oder über das Stellenportal ein.

Krankenhaus St. Josef
Bergstraße 6-12
42105 Wuppertal

Wenn Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung für Ihr Team suchen und Ihre vakanten Stellen auf STEIGBÜGEL teilen möchten, schreiben Sie uns gern: steigbuegel@amboss.com.