Aktuelle Stellenanzeige des Klinikums Vest

Assistenzarzt (m/w/d) Neurologie

zum 01.04.2019

am Standort Recklinghausen

Stellenprofil:

Die Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie des Klinikums Vest sucht zum 01.04.2019 eine Ärztin oder einen Arzt in der Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Neurologie am Standort Recklinghausen.

Das Angebot:

  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • Folgende Weiterbildungsermächtigungen:
    • 48 Monate Neurologie – sowie die Ausbildungsberechtigung für die gesamte klinische Neurophysiologie einschließlich der Neurosonographie
    • 12 Monate Psychiatrie (in Kooperation mit der LWL-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Herten, Entfernung ca. 5 km)
    • 24 Monate spezielle neurologische Intensivmedizin
  • Modernste Einrichtungen auf dem neuesten Stand der Technik
  • Ein sehr breit gefächertes und interessantes Fallspektrum
  • Interdisziplinäre Visiten, Besprechungen und Fallkonferenzen im Hirngefäßzentrum
  • Keine Visiten oder Entlassungen nach Dienstende, sondern Dienstschluss nach der Übergabe
  • Arbeitsentlastung durch Fachkräfte für Blutentnahmen etc.
  • Übernahme von Verwaltungsarbeiten durch klinische Kodierer und Dokumentationsassistenten
  • Promotionsmöglichkeit bei Interesse
  • Regelmäßige Erweiterung und Aktualisierung Ihrer fachlichen und überfachlichen Qualifikationen durch Freistellung und Finanzierung externer Fortbildungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und der Suche nach Kinderbetreuungsangeboten
  • Mitarbeitervorteilsprogramme wie z. B. E-Bike-Leasing

Ihr Profil:

  • Sie begeistern sich für das Fach Neurologie und bringen eine hohe Motivation und die Freude mit, sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen
  • Sie streben den Facharzt (m/w/d) für Neurologie an
  • Eine patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise sowie eine hohe soziale Kompetenz zeichnen Sie aus
  • Sie haben Freude an der Patientenbetreuung auf der Station und in den Funktionsabteilungen sowie in der Notaufnahme
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse

Die Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie verfügt aktuell insgesamt über 125 Betten, in denen im Jahr 2017 rund 4500 Patienten behandelt wurden, einschließlich einer überregional zertifizierten Stroke Unit mit 15 Betten. Zudem werden Patienten auf der interdisziplinären Intensivstation behandelt.

Die Klinik ist koordinierendes Zentrum des Neurovaskulären Netzwerks Ruhr-Nord, welches das komplette Spektrum der akuten und elektiven interventionellen Behandlung von Patienten mit Schlaganfall und neurovaskulären Erkrankungen anbietet. Weitere Schwerpunkte sind Spezialstationen für neurologische Frührehabilitation sowie für Parkinson-Syndrome und andere neurologische Bewegungsstörungen.

KONTAKT

Die Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise über unser Bewerberportal an uns.

Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Prof. Dr. med.  Rüdiger Hilker-Roggendorf, telefonisch unter +49 2361 56-3701 zur Verfügung.

Wenn Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung für Ihr Team suchen und Ihre vakanten Stellen auf STEIGBÜGEL teilen möchten, schreiben Sie uns gern: steigbuegel@amboss.com

Unser Ratgeberartikel zum Berufseinstieg:

Ratgeber Übersicht – Hilfreiche Informationen, Tipps und Links für deinen Weg in die Klinik