Aktuelle Stellenanzeige des Klinikverbunds Petrus-Krankenhaus und Krankenhaus St. Josef

Fachärzte (m/w) und Assistenzärzte (m/w) für Anästhesiologie

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Am Standort Wuppertal-Barmen

Petrus krankenhaus

Aufgrund von Neubaumaßnahmen mit erheblicher Erweiterung der Behandlungskapazitäten sucht die Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie des Krankenhauses St. Josef sowie auch das Petrus-Krankenhaus Wuppertal zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt (m/w) für Anästhesie sowie Fachärztinnen und Fachärzte für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Stellenprofil:

 

  • Breites anästhesiologisches Spektrum mit hohem Anteil an ultraschallgestützter Regionalanästhesie, Kinderanästhesie und Thoraxchirurgie
  • Versorgung der Patienten aller Fachabteilungen bei Operationen und diagnostischen Eingriffen mit ca. 12.000 Anästhesieleistungen/Jahr
  • 15 modern ausgestattete Operationssäle  sowie einem Hybrid-OP im Bau
  • 20 Betten in der Schmerztherapie mit einer geplanten Ausweitung auf 30 Betten
  • Schmerzambulanz
  • Teilnahme am Notarztdienst der Stadt Wuppertal

 

  • Interessante Rotationsmöglichkeiten innerhalb des Klinikverbunds
  • Folgende Weiterbildungsermächtigungen:
    • 48 Monate Anästhesiologie
    • 24 Monate Intensivmedizin
    • 12 Monate Spezielle Schmerztherapie
  • Strukturierte Einarbeitung bei offener und vertrauensvoller Arbeitsatmosphäre
  • Fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen (u.a. monatliche Klinikfortbildungen und Bergisches Kolloquium)
  • Unterstützung beim Erwerb der Fachkunde Strahlenschutz, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und des DEGUM-Zertifikates

 

  • Life-Work-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Familienfreundliche Unternehmensstrukturen (z.B. stehen Kinderbetreuungsplätze zur Verfügung)
  • Vergütung nach AVR und Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • Unbefristete Stellen in Voll- oder Teilzeit

Es handelt sich an beiden Standorten um interdisziplinäre Intensivstationen unter anästhesiologischer Leitung mit einem komplexen Behandlungsspektrum: spezielle internistische und operative Intensivmedizin und Weaning-Station. Moderne Therapieverfahren wie DLT, CVVH, Plasmapherese, PiCCO, Beatmungs- und Weaningkonzepte, Lungenersatzverfahren, interventionelle und diagnostische Sonographie werden eingesetzt.

KONTAKT

Für nähere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Schmerztherapie, Herr Dr. med. Adam, MHBA, DESA unter der Rufnummer +49 202 299-2500 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung reichen Sie per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 08786 an bewerbungen@cellitinnen.de oder über das Stellenportal ein.

Petrus Krankenhaus
Camaper Straße 48
42283 Wuppertal

Wenn Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung für Ihr Team suchen und Ihre vakanten Stellen auf STEIGBÜGEL teilen möchten, schreiben Sie uns gern: steigbuegel@amboss.com.

Unser Ratgeberartikel zum Berufseinstieg:

Ratgeber Übersicht – Hilfreiche Informationen, Tipps und Links für deinen Weg in die Klinik