Aktuelle Stellenanzeige des St. Elisabeth-Krankenhaus Köln-Hohenlind

Assistenzarzt (m/w) für Gynäkologie und Geburtshilfe

Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Am Standort Köln

St.-Elisabeth-Krankenhaus-KT

Stellenprofil:

Die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Krankenhaus Hohenlind sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ärztin/Arzt in Weiterbildung zur/m Fachärztin/-arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Wir bieten Ihnen:

  • Strukturierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Rotation durch die Bereiche Gynäkologie, Geburtshilfe und Senologie
  • Folgende Weiterbildungsberechtigung:
    • 60 Monate Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Personalschlüssel 2-16-12
  • Vergütung entsprechend AVR mit den üblichen Sozialleistungen sowie Bereitschaftsdienstvergütung
  • Unbefristete Stelle in Voll- und Teilzeit

Das Team der Frauenklinik betreut insgesamt 70 Planbetten und führt über 3200 Operationen sowie ca. 1700 Geburten im Jahr durch. Es wird das gesamte Spektrum der operativen Therapie abgedeckt. Schwerpunkte liegen im Bereich der endoskopischen Chirurgie sowie in der Behandlung von Endometriose, des Beckenbodens und onkologischer Erkrankungen (zertifiziertes Zentrum für gynäkologische Onkologie). In der Geburtshilfe werden alle modernen Verfahren der Geburtsüberwachung angeboten. Die senologische Klinik zählt zu den größten Brustzentren Deutschlands. Hier werden im Jahr ca. 1500 Patientinnen stationär behandelt, 700 davon aufgrund eines primären Mammakarzinoms. Zum Brustzentrum gehört eine große Ambulanz für medikamentöse Tumortherapie sowie ein Studiensekretariat.

KONTAKT

Für Rückfragen stehen Ihnen die Chefärzte der Kliniken Frau Dr. Schumacher und Herr Prof. Dr. Rein, gerne unter +49 221 4677-1301 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

St. Elisabeth-Krankenhaus GmbH
Frauenklinik
Werthmannstr. 1, 50935 Köln

Wenn Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung für Ihr Team suchen und Ihre vakanten Stellen auf STEIGBÜGEL teilen möchten, finden Sie alle Informationen hierzu auf unserer Seite für Arbeitgeber. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: steigbuegel@amboss.com.

Unser Ratgeberartikel zum Berufseinstieg:

Wissenswertes zur Assistenzarztzeit – wie funktioniert das mit den Weiterbildungszeiten?