Aktuelle Stellenanzeige der Uniklinik Schleswig-Holstein

Assistenzarzt (m/w/d) für Nuklearmedizin

Anstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Am Standort Lübeck

Die Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin des UKSH, Campus Lübeck, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Ärztin oder einen Arzt in Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Nuklearmedizin.

Stellenprofil:

  • Ein Arbeitsumfeld mit modernster technischer Ausstattung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Begleitende Karriereprogramme
  • Zugang zu E-Learning & Online-Wissensbibliotheken
  • Angebote der UKSH-Akademie
  • Innerbetriebliche Kinderbetreuung
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe Ä1 TV-Ärzte
  • Befristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit

Die Sektion für Nuklearmedizin versorgt alle Kliniken und Institute des UKSH am Campus und einen Teil der ambulanten Patientinnen und Patienten. Durch unser angegliedertes Universitäres MVZ Lübeck/Fachbereich Nuklearmedizin wird darüber hinaus die ambulante Versorgung intensiviert.
Wir verfügen über einen modernen PET/CT-Scanner und eine SPECT/CT-Kamera, eine weitere SPECT/CT wird zeitnah installiert und ersetzt die aktuelle Doppelkopf-SPECT-Kamera. Darüber hinaus sind wir mit einem Sonographiegerät ausgestattet. Neben der diagnostischen und therapeutischen Tätigkeit in unserer nuklearmedizinischen Ambulanz bietet die Mitarbeit auf unserer Therapiestation (6 Betten) beruflich interessante Perspektiven.
Als Ärztin oder Arzt in Weiterbildung für Nuklearmedizin liegen Ihre klinischen Schwerpunkte auf den Gebieten der modernen molekularen Diagnostik mit Radiotracern, insb. der PET/CT und der konventionellen nuklearmedizinischen Bildgebung, der Schilddrüsendiagnostik und -therapie.
In der Kombination von Nuklearmedizin und Radiologie in einer Klinik sehen auch Sie die besten Voraussetzungen für die kompetente Anwendung interdisziplinärer diagnostischer (PET/CT) und therapeutischer (SIRT) Verfahren.

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Es ist einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Die mehr als 13.000 Angestellten stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher.

KONTAKT

Auf ein Gespräch mit Ihnen über fachliche Details freut sich Frau PD Dr. Buchmann (Tel.: +49 451 500-17301).
Bei Fragen zur Bewerbung oder unserem Bewerbungsprozess wenden Sie sich gern an Frau Anna Wolbert (Tel.: +49 451 500-11195).

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 01.03.2019 über das Online-Portal, per Mail an karriere@uksh.de oder postalisch unter Angabe der Ausschreibungsnummer 20180922.203.CL ein.

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Dezernat Personal | Recruiting Center
Maria-Goeppert-Straße 7a & 7b
23538 Lübeck

Wenn Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung für Ihr Team suchen und Ihre vakanten Stellen auf STEIGBÜGEL teilen möchten, finden Sie alle Informationen hierzu auf unserer Seite für Arbeitgeber. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an steigbuegel@amboss.com.

STEIGBÜGEL Ratgeberartikel  – Hilfreiche Informationen, Tipps und Links